Neujahrsempfang der 
Red Rock Group

Mit dem Start ins neue Jahr wurden Kolleginnen und Kollegen der Red Rock Group zum gemeinsamen Feiern an einen ungewöhnlichen und doch naheliegenden Ort eingeladen.

Mit Welcome-Drink und Sekt begann der Abend. (Fotos: Falko Schlötel)

Die Einladungen im Flugticketformat deuteten es bereits an: Zum ersten Neujahrsempfang der Red Rock Group am 25. Januar ging es – unweit vom lokalen Standort des Unternehmens – zum Flughafen Hannover nach Langenhagen. Mit einem stimmigen Ausblick auf die verschneiten Landebahnen des Flughafens begrüßten Geschäftsführer und Mitarbeiter das neue Geschäftsjahr 2019.

Getränke im Red Rock Group Design.
Für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

Eröffnet wurde der Abend mit einem Sektempfang. Über 95 Gäste waren der Einladung der Red Rock Group gefolgt und wurden in stilvollem Ambiente in der Sky Lounge des Flughafens begrüßt. Vorstand und CFO Thomas Prax sowie Gründer Charles Smethurst stimmten die Mitarbeiter, Partner und Dienstleister auf das neue Geschäftsjahr ein.

Die Neuausrichtung der Gruppe sowie viele Umstrukturierungen stellten alle Mitarbeiter vor neue Herausforderungen, so Smethurst. Mit dem Ziel vor Augen, weiter zu wachsen und die Geschäfte auf ein neues Level zu heben, sei er sich sicher, dass man gemeinsam auf dem richtigen Weg sei. Anschließend folgte die Ehrung mehrerer, langjähriger Mitarbeiter, was den offiziellen Teil der Veranstaltung abrundete.

Im Anschluss ließen sich alle Gäste das Menü schmecken, freuten sich über die Gastgeschenke im Red Rock Design und fanden sich schnell auf der Tanzfläche wieder, wo DJ Falko für ausgelassene Stimmung sorgte. Zum Ende wurde es bei der Tombola noch einmal spannend. Drei Angestellte durften sich über Überraschungspreise freuen.

Die Red Rock Group freut sich über den gelungenen Abend und wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019!